Wissenschaft

Wissenschaft

Stimmen zum Buch
Tillmann Lohse, H-Soz-Kult, 29.05.2019
Der Band demonstriert überzeugend, dass sich beide Transformationen besser verstehen lassen, wenn man die Geschichte des Umgangs mit Gewalt auf See in den Blick nimmt, und wie umgekehrt dieser Blick zu einem besseren Verständnis von Staatsbildung und ökonomischer Hegemonie beiträgt.
Sebastian Kolditz, Zeitschrift für Historische Forschung, 46 (2019) 4
Der vorliegende Band [bildet] eine grundlegende Sammlung wegweisender Beiträge für die Erforschung maritimer Gewalt in der Vormoderne.
Werner Scheltjens, Connections, 02.10.2020
This edited volume is of high quality; it brings together interesting case studies on maritime violence and criminalization from a large variety of different European regions and develops novel theoretical concepts to examine their long-term development between 1200 and 1600.
Über das Buch

In der Geschichte des Seehandels unterscheidet man traditionell zwischen erlaubtem Handel und illegalen Praktiken. Doch was wir heute als "unerlaubt" ansehen, wurde bis zur Durchsetzung des souveränen Staates oft als legitim wahrgenommen, weil es innerhalb der Spielregeln des Wirtschaftslebens erfolgte. Je nachdem, wie gut ein Akteur seine Vorstellung durchsetzen konnte, wurde er als Pirat, Schmuggler, Kaufmann oder Admiral wahrgenommen.

Stimmen zum Buch
Tillmann Lohse, H-Soz-Kult, 29.05.2019

Der Band demonstriert überzeugend, dass sich beide Transformationen besser verstehen lassen, wenn man die Geschichte des Umgangs mit Gewalt auf See in den Blick nimmt, und wie umgekehrt dieser Blick zu einem besseren Verständnis von Staatsbildung und ökonomischer Hegemonie beiträgt.

Sebastian Kolditz, Zeitschrift für Historische Forschung, 46 (2019) 4

Der vorliegende Band [bildet] eine grundlegende Sammlung wegweisender Beiträge für die Erforschung maritimer Gewalt in der Vormoderne.

Werner Scheltjens, Connections, 02.10.2020

This edited volume is of high quality; it brings together interesting case studies on maritime violence and criminalization from a large variety of different European regions and develops novel theoretical concepts to examine their long-term development between 1200 and 1600.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
43,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

431 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Zeit des Geldes
Zeit des Geldes
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Grenzen des Konsums
Die Grenzen des Konsums
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Treiber des Autoritären
Treiber des Autoritären
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kaufleute in Konflikt
Kaufleute in Konflikt
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kaufleute in Konflikt
Kaufleute in Konflikt
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften
Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Keine Sinnfragen, bitte!
Keine Sinnfragen, bitte!
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Aus der Art geschlagen«
»Aus der Art geschlagen«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das »Wir« der AfD
Das »Wir« der AfD
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.