Wissenschaft

Erzählungen und Gegenerzählungen

Terror und Krieg im Kino des 21. Jahrhunderts

aus der Reihe

Normative Orders

Wissenschaft

Erzählungen und Gegenerzählungen

Terror und Krieg im Kino des 21. Jahrhunderts

aus der Reihe

Normative Orders

Stimmen zum Buch
Corina Erk, H-Soz-Kult, 23.11.2017
Mit ›Erzählungen und Gegenerzählungen‹ liegt ein sorgfältig edierter und anregender Sammelband vor. Das darin abgedeckte breite Themenspektrum bietet fundierte Einzelanalysen ebenso wie kontextualisierende Einordnungen und regt zu weiterer Lektüre und Filmsichtung an.« Mit „Erzählungen und Gegenerzählungen“ liegt ein sorgfältig edierter und anregender Sammelband vor. Das darin abgedeckte breite Themenspektrum bietet fundierte Einzelanalysen ebenso wie kontextualisierende Einordnungen und regt zu weiterer Lektüre und Filmsichtung an.
Über das Buch
Die Anschläge vom 11. September 2001 und die sich anschließenden militärischen und paramilitärischen Konflikte sind im Kino von Anfang an mit einem intensiven Widerspiel von Erzählungen und Gegenerzählungen beantwortet worden. Diesen vielstimmigen audiovisuellen Dialog nimmt der Band zum Anlass, die Rolle des Films in den kontroversen moralischen, rechtlichen und politischen Auseinandersetzungen der Gegenwart zu untersuchen.
Mit Beiträgen von Thomas Elsaesser, Astrid Erll, Daniel Martin Feige, Josef Früchtl, Klaus Günther, Vinzenz Hediger, Anja Peltzer, Jochen Schuff, Martin Seel, Christiane Voss und Hans Jürgen Wulff.
Stimmen zum Buch
Corina Erk, H-Soz-Kult, 23.11.2017

Mit ›Erzählungen und Gegenerzählungen‹ liegt ein sorgfältig edierter und anregender Sammelband vor. Das darin abgedeckte breite Themenspektrum bietet fundierte Einzelanalysen ebenso wie kontextualisierende Einordnungen und regt zu weiterer Lektüre und Filmsichtung an.« Mit „Erzählungen und Gegenerzählungen“ liegt ein sorgfältig edierter und anregender Sammelband vor. Das darin abgedeckte breite Themenspektrum bietet fundierte Einzelanalysen ebenso wie kontextualisierende Einordnungen und regt zu weiterer Lektüre und Filmsichtung an.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
34,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

304 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Wille zur Lust
Der Wille zur Lust
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Antiqueere Rhetorik
Antiqueere Rhetorik
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Treiber des Autoritären
Treiber des Autoritären
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Keine Sinnfragen, bitte!
Keine Sinnfragen, bitte!
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Aus der Art geschlagen«
»Aus der Art geschlagen«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das »Wir« der AfD
Das »Wir« der AfD
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Grenzen des Konsums
Die Grenzen des Konsums
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften
Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zeit des Geldes
Zeit des Geldes
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.