Bücher zur Soziologie

Wissenschaft

Ehrenamt verstehen

Eine handlungstheoretische Analyse

Wissenschaft

Ehrenamt verstehen

Eine handlungstheoretische Analyse

Stimmen zum Buch
Peter Graeff, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 12.09.2017
Das Buch besticht durch seine Gründlichkeit, mit der Theorien und Begriffe eingeführt und verwendet werden. So wird beispielsweise die komparative Statik, die den theoretischen Überlegungen ökonomischer Arbeitsmarkmodelle zugrunde liegt, nicht nur erläutert, sondern auch an den typischen Schaubildern illustriert. […] Wer sich wissenschaftlich mit Fragen über freiwilliges Engagement beschäftigt, findet in diesem Buch eine stringente und sehr ansprechend geschriebene Darstellung wichtiger empirischer und theoretischer Ergebnisse sowie deren Einbettung in eine philosophische Theorieperspektive.
Dr. Carsten Herrmann-Pillath, socialnet.de, 26.10.2016
Das Buch überzeugt ebenso durch die Breite wie das analytische Detail der Ausführungen: Dabei kann es nicht nur als eine Untersuchung des Ehrenamtes, sondern auch als informierte Diskussion alternativer Theorieansätze in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gelesen werden, die das Ehrenamt als Testfall nimmt.
Über das Buch

Wer das Ehrenamt fördern will, muss es verstehen. Dieses Buch liefert eine fundierte Analyse des Ehrenamts, der Motive, die ehrenamtliches Handeln antreiben, und der Situationen, in denen es entsteht. Dabei werden gängige Vorurteile über das Ehrenamt aufgedeckt und anhand von empirischen und theoretischen Argumenten entkräftet. Mithilfe der neopragmatistischen Handlungstheorie von Hans Joas zeigt die Autorin die Kontingenz, die Körperlichkeit und die Sozialität des Handelns im Ehrenamt auf. Schließlich entwickelt sie Vorschläge zur Förderung des Ehrenamts für Staat, Wirtschaft und Non- Profit-Organisationen auf der Basis eines wirtschafts- und sozialethischen Konzepts.

Stimmen zum Buch
Peter Graeff, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 12.09.2017

Das Buch besticht durch seine Gründlichkeit, mit der Theorien und Begriffe eingeführt und verwendet werden. So wird beispielsweise die komparative Statik, die den theoretischen Überlegungen ökonomischer Arbeitsmarkmodelle zugrunde liegt, nicht nur erläutert, sondern auch an den typischen Schaubildern illustriert. […] Wer sich wissenschaftlich mit Fragen über freiwilliges Engagement beschäftigt, findet in diesem Buch eine stringente und sehr ansprechend geschriebene Darstellung wichtiger empirischer und theoretischer Ergebnisse sowie deren Einbettung in eine philosophische Theorieperspektive.

Dr. Carsten Herrmann-Pillath, socialnet.de, 26.10.2016

Das Buch überzeugt ebenso durch die Breite wie das analytische Detail der Ausführungen: Dabei kann es nicht nur als eine Untersuchung des Ehrenamtes, sondern auch als informierte Diskussion alternativer Theorieansätze in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gelesen werden, die das Ehrenamt als Testfall nimmt.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
52,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

453 Seiten
10 Tabellenund 7 Grafiken

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Den Himmel zähmen
Den Himmel zähmen
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
40,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die soziale Macht des Christlichen
Die soziale Macht des Christlichen
kartoniert
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
0,00 € inkl. Mwst.
Download E-Book

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Abschaffung des Todes
Die Abschaffung des Todes
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
56,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Kraft der Revision
Die Kraft der Revision
kartoniert
Artikel lieferbar
46,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Geschichte des Anderen kennen lernen
Die Geschichte des Anderen kennen lernen
kartoniert
Artikel lieferbar
42,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.