Wissenschaft

»Ausschaltung der Juden und des jüdischen Geistes«

»Ausschaltung der Juden und des jüdischen Geistes«

Nationalsozialistische Kulturpolitik 1920-1945

Wissenschaft

»Ausschaltung der Juden und des jüdischen Geistes«

Nationalsozialistische Kulturpolitik 1920-1945

Stimmen zum Buch
Frank-Rutger Hausmann, Informationsmittel für Bibliotheken, 14.09.2020
Osterloh gelingt eine detaillierte, vorzüglich recherchierte und klar gegliederte Studie, die die ›nationalsozialistische Kulturpolitik‹ bis in ihre Wurzeln und Verästelungen nachzeichnet.
Über das Buch

Bereits im Februar 1920 forderte die NSDAP den Kampf gegen eine »zersetzende« Kunst und Literatur und den Ausschluss von Juden aus dem Journalistenberuf. Das grundsätzliche Ziel lautete: Alle Juden und alles »Jüdische« sollten aus dem deutschen Kulturleben entfernt werden. Dieses Buch untersucht erstmals systematisch die Ausschaltung der Juden aus Kunst, Musik, Literatur, Theater und Film – von der Gründung der NSDAP bis zur Ermordung jüdischer Künstler im Holocaust. Jörg Osterloh spannt den Bogen von der frühen antijüdischen Propaganda und den ersten Allianzen der NSDAP mit bürgerlich-konservativen Parteien in Stadträten bis zur Umsetzung der kulturpolitischen Ziele der NSDAP in der Regierungsverantwortung, zunächst ab 1930 auf Länder-, schließlich ab 1933 auf Reichsebene. Neben den Institutionen des NS-Staates gilt der Blick auch dem Jüdischen Kulturbund, der arbeitslosen jüdischen Künstlern Auftritts- und Verdienstmöglichkeiten und Darbietungen für ein jüdisches Publikum bot.

Stimmen zum Buch
Frank-Rutger Hausmann, Informationsmittel für Bibliotheken, 14.09.2020

Osterloh gelingt eine detaillierte, vorzüglich recherchierte und klar gegliederte Studie, die die ›nationalsozialistische Kulturpolitik‹ bis in ihre Wurzeln und Verästelungen nachzeichnet.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
40,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

644 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Anerkennung von Grenzen
Die Anerkennung von Grenzen
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Clubkultur
Clubkultur
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Familie und Biopolitik
Familie und Biopolitik
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Sozioprudenz
Sozioprudenz
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Inklusion
Inklusion
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

BlackRock
BlackRock
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945
Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Öffentlicher Raum!
Öffentlicher Raum!
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
27,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Aufstieg des Internet der Dinge
Der Aufstieg des Internet der Dinge
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.