Über das Buch

Wissenschaft ist zwangsläufig Teil der bestehenden Ordnung. Dennoch bieten sich Räume des Widerstands. Aber wie ist die Beziehung zwischen Wissen, Normativität und Macht in der Wissenschaft ausgestaltet? Neben der kritischen Analyse der Machtbeziehungen im akademischen Alltag liegt ein weiterer Fokus des Bandes auf künstlerischen Formen der Wissensproduktion, die danach streben, mit den gängigen wissenschaftlichen Ausdrucksformen zu brechen.

35,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

201 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit
Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Leben

simplify your day 2020
simplify your day 2020
Kalender
Artikel lieferbar
14,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gesichter der Macht
Gesichter der Macht
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
21,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Konvergente Konstruktionen
Konvergente Konstruktionen
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zwischen Demokratie und Autoritarismus
Zwischen Demokratie und Autoritarismus
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Scheitern an Kontingenz
Scheitern an Kontingenz
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wer ist das Volk?
Wer ist das Volk?
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das gespaltene Europa
Das gespaltene Europa
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.