E-Books zur Soziologie

Wissenschaft

Neoliberalismus

Wissenschaft

Über das Buch

Der Neoliberalismus, so scheint es, ist ein Phantom: Es gibt keine Anhänger, nur Kritiker. Der Begriff ist zu einer Kampfparole geworden, zur Negativfolie des modernen Kapitalismus mit einem globalisierten Markt, in dem nur der Wettbewerb zählt. Namen wie Milton Friedman, der wohl bekannteste Vertreter der neoliberalen Wirtschaftstheoretiker, stehen für das Konzept eines radikalen Laisser-faire, in dem es für die Schwächeren in der Gesellschaft keine soziale Absicherung mehr gibt.

13,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Wählermärkte
Wählermärkte
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
23,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Postcoloniality - Decoloniality - Black Critique
Postcoloniality - Decoloniality - Black Critique
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
46,99 € inkl. Mwst.

Finanzen

Mami goes Millionär
Mami goes Millionär
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Gesellschaftskörper
Der Gesellschaftskörper
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
83,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Polarisierte Gesellschaft
Polarisierte Gesellschaft
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren«
»Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren«
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
32,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Illiberal Politics and Religion in Europe and Beyond
Illiberal Politics and Religion in Europe and Beyond
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
59,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eros, Wollust, Sünde
Eros, Wollust, Sünde
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
52,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Im Zwielicht
Im Zwielicht
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.