Woran schreibt eigentlich ...?

Rüdiger Jungbluth

Der Bestsellerautor Rüdiger Jungbluth schreibt die Biografie der mächtigsten deutschen Wirtschaftsdynastie.

Rüdiger Jungbluth, Bestsellerautor und Wirtschaftsjournalist, widmet sich der  mächtigsten deutschen Wirtschaftsdynastie – den Quandts. Susanne Klatten und Stefan Quandt kontrollieren BMW, den erfolgreichsten deutschen Konzern. Aber ihr Imperium ist noch viel größer, ihr Einfluss breitet sich beständig aus, und ihr Vermögen ist auf annähernd 40 Milliarden Euro angewachsen.

»Wenn Frau Klatten spricht, horchen Unternehmer auf», titelt Die Welt zu einem der seltenen Auftritte von Susanne Klatten. Sie und ihr Bruder Stefan Quandt, der die Stromwelt demnächst mit einer neuartigen Batterie auf den Kopf stellen will, sind aus dem Schatten ihrer Vorfahren getreten. Aus Erben sind Unternehmer geworden.

Jungbluth erzählt in seinem Buch eine Geschichte voller Triumphe und voller Tragödien, ein Lehrstück über Unternehmertum und die Verführungskraft des Geldes. Er erzählt gleichzeitig eine Familiensaga, die von Schuld und Streit, von Zusammenhalt und Erneuerung erzählt. Jungbluth gehört zu den wenigen, mit denen »die Quandts« gesprochen haben. Sein Buch wird einen tiefen Einblick in das heutige Wirken und Denken der Quandt-Erben ermöglichen.

»Die Quandts. Deutschlands erfolgreichste Unternehmerfamilie«, erscheint am 10. September 2015.

 

Rüdiger Jungbluth studierte Volkswirtschaft und absolvierte die Journalistenschule in Köln. Er arbeitete als Wirtschaftskorrespondent bei Stern und Spiegel und viele Jahre als Wirtschaftsredakteur bei der Zeit. Jungbluth hat verschiedene hoch angesehene Wirtschaftsbiografien veröffentlicht, im Jahr 2002 eine erste aufsehenerregende Biografie über die Quandts, auf deren Recherchen sein neues Buch über die junge Generation aufbaut. Er lebt heute als freier Autor in Hamburg.

 

19.06.2015

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Quandts
Die Quandts
Hardcover gebunden
29,99 € inkl. Mwst.