Gustav A. Horn

Gustav A. Horn

Gustav A. Horn, geboren 1954, ist einer der bekanntesten deutschen Ökonomen. Er leitet das Institut für Makroökonomie und

Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung. Mit zahlreichen Medienauftritten hat er sich als eine der markantesten

Stimmen gegen die vorherrschende marktliberale Ökonomie etabliert.

Titel des Autors:

2 von 2 Artikeln