Jean Terrier

Jean Terrier

Jean Terrier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ethik-Zentrum der Universität Zürich und Dozent für Politikwissenschaft an der Schweizer Fernuniversität. Er studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte in Lausanne, Berlin, Cambridge, und Florenz (PhD, Europäisches Hochschulinstitut, 2004). Er forscht zur Geschichte der Sozialwissenschaften, zur Begriffsgeschichte und zur Geschichte des politischen Denkens. Er ist der Autor von »Visions of the Social. Society as a Political Project in France« (Brill 2011).

Titel des Autors:

1 von 1 Artikeln