Julian Leitloff

Julian Leitloff

Sein erstes Start-up Stilnest gründete Julian Leitloff mit 22 Jahren aus der Uni heraus. Das Unternehmen vertreibt Schmuck aus dem 3D-Drucker. Für seine Arbeit als Jungunternehmer wurde Leitloff in die »30 unter 30« des Wirtschaftsmagazins Forbes gewählt. Zuvor war er bei der Deutschen Bank tätig und forschte an der Zeppelin Universität. Heute führt er das Blockchain-Startup Fractal, das er ebenfalls gegründet hat.

Titel des Autors:

1 von 1 Artikeln