Ute Frevert

Ute Frevert

Ute Frevert ist Direktorin am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft. Zuvor war sie Professorin für Deutsche Geschichte  an der Yale University und hatte Lehrstühle an den Universitäten Bielefeld und Konstanz sowie der Freien Universität Berlin inne. Ihre Forschungsinteressen umfassen insbesondere die Emotionsgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte, Geschlechtergeschichte und Politikgeschichte der Moderne. Sie ist Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und wurde 1998 mit dem renommierten Leibniz-Preis der DFG ausgezeichnet.

Titel des Autors:

2 von 2 Artikeln