Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte

Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte

Koloniale Biografien in Ostafrika (1880–1950)

aus der Reihe

Globalgeschichte

Wissenschaft

Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte

Koloniale Biografien in Ostafrika (1880–1950)

aus der Reihe

Globalgeschichte

Stimmen zum Buch
Benedikt Stuchtey, Historische Zeitschrift, 1. April 2023
Die Zeitschichten, auch Eigenzeitlichkeiten in kolonialen Kontexten entfalten sich im Licht dynamischer Übergänge und am umkämpften Rand (frontier), dessen Eigenschaft in seiner schwierigen Bestimmbarkeit liegt. Dies aber aus einer Vielzahl von Quellen inklusive persönlicher, in Tansania, Großbritannien und Deutschland geführter Gespräche herausgearbeitet und sichtbar gemacht zu haben, macht Bettina Brockmeyers vorzügliche und eindringliche Arbeit so ungemein wertvoll und für zukünftige Forschung maßgebend.
Robbie Aitken, German Historical Institute London Bulletin, Mai 2023
›Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte‹ is a rich, complex, at times frustrating, but always rewarding and ultimately very impressive work. [...] In creatively employing a wide range of disparate sources, in part to emphasize African agency, Brockmeyer crucially demonstrates the possibilities for recovering these hidden, suppressed memories of colonial rule, which can be used to chal lenge long-established European narratives of empire.
Maximilian Georg, comparativ.net
Durch die von Brockmeyer eingenommene Mikroperspektive [...] leistet ihr Buch einen originellen Beitrag zur Kolonialgeschichte.
Über das Buch

Chief Sapi Mkwawa, die Kolonisatorin Magdalene von Prince und der Missionar Severin Hofbauer: Entlang dieser drei Biografien erforscht Bettina Brockmeyer koloniale Herrschaftsverhältnisse in Ostafrika. Sie untersucht Praktiken wie Reisen, Verhandeln, Siedeln und Regieren, das Verhältnis von Kolonisation und Mission, Prozesse der Erinnerung und den Transfer von Wissen, Objekten und Personen. So hebt die Studie die lange Dauer der europäischen Kolonialgeschichte hervor, die bis in die Zeitgeschichte reicht, und richtet den Blick auf eine asymmetrisch verwobene tansanisch-deutsch-britische Geschichte.

Stimmen zum Buch
Benedikt Stuchtey, Historische Zeitschrift, 1. April 2023

Die Zeitschichten, auch Eigenzeitlichkeiten in kolonialen Kontexten entfalten sich im Licht dynamischer Übergänge und am umkämpften Rand (frontier), dessen Eigenschaft in seiner schwierigen Bestimmbarkeit liegt. Dies aber aus einer Vielzahl von Quellen inklusive persönlicher, in Tansania, Großbritannien und Deutschland geführter Gespräche herausgearbeitet und sichtbar gemacht zu haben, macht Bettina Brockmeyers vorzügliche und eindringliche Arbeit so ungemein wertvoll und für zukünftige Forschung maßgebend.

Robbie Aitken, German Historical Institute London Bulletin, Mai 2023

›Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte‹ is a rich, complex, at times frustrating, but always rewarding and ultimately very impressive work. [...] In creatively employing a wide range of disparate sources, in part to emphasize African agency, Brockmeyer crucially demonstrates the possibilities for recovering these hidden, suppressed memories of colonial rule, which can be used to chal lenge long-established European narratives of empire.

Maximilian Georg, comparativ.net

Durch die von Brockmeyer eingenommene Mikroperspektive [...] leistet ihr Buch einen originellen Beitrag zur Kolonialgeschichte.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
45,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

401 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defekte Visionen
Defekte Visionen
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Abschaffung des Todes
Die Abschaffung des Todes
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
56,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Tribale Kriege
Tribale Kriege
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
65,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Geschichte des Anderen kennen lernen
Die Geschichte des Anderen kennen lernen
kartoniert
Artikel lieferbar
42,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.