Räume der Stadt

Wissenschaft

Räume der Stadt

Eine Geschichte Lyons 1300-1800

39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

572 Seiten
div. Abbildungen und Tabellen

Produktdetails

Hardcover gebunden
Erscheinungstermin: 18.06.2014
ISBN 9783593500812

572 Seiten
div. Abbildungen und Tabellen

Stimmen zum Buch
04.04.2018, Prazský sborník historický

»In ihrer methodologisch inspirierenden Arbeit hat Susanne Rau den Prozess der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Urbanisierung aus der Perspektive der Entwicklung des Phänomens des Raumes aufgenommen und ihn in enge Beziehung zur Situation des zeitgenössischen gesellschaftlichen Verhaltens gesetzt.« Olga Fejtová

15.11.2017, Société Française d'Histoire Urbaine

»Die Autorin legt mit diesem Buch eine neue Geschichte Lyons auf aktuellem Stand des Wissens vor. […] Es kann kein Zweifel bestehen, dass dieses Buch von nun an das Referenzwerk in deutscher Sprache zu Lyon im Mittelalter und der Frühen Neuzeit ist.« Olivier Richard

07.11.2016, Historische Zeitschrift

»Der Autorin und dem Verlag {ist] ein Kompliment auszusprechen, insofern dieses Werk für künftige Städte-, Lyon- und Frankreichforscher ebenso grundlegendes wie wertvolles Material zugänglich gemacht hat.« Hanna Sonkajärvi

Über das Buch
Lyon, das an Rhône und Saône gelegene Handelszentrum, ist heute die drittgrößte Stadt Frankreichs. Deren Geschichte schreibt Susanne Rau aus einer konsequent räumlichen Perspektive. Neben einer Einführung in die aktuelle Stadtgeschichtsforschung bietet das Buch eine umfassende Bibliografie zur Stadtgeschichte Lyons und Anregungen für Spurensuche in Archiven. Auf der Basis zentraler Quellenbestände erzählt es die Geschichte einer wichtigen Metropole der Neuzeit als einen spannungsreichen Prozess von Veränderung und Verstetigung, in der die Stadt als etwas gesellschaftlich Geschaffenes begriffen wird. Zugleich liegt eine Studie zu der Frage vor, die uns auch heute noch beschäftigt: die nach der Räumlichkeit von Kultur in einer zunehmend globalisierten Gesellschaft.
Dieses Buch wurde ausgezeichnet mit dem Wiener Preis für Stadtgeschichtsforschung 2015.
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

572 Seiten
div. Abbildungen und Tabellen

Produktdetails

Hardcover gebunden
Erscheinungstermin: 18.06.2014
ISBN 9783593500812

572 Seiten
div. Abbildungen und Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Räume
Räume
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Räume
Räume
E-Book (EPUB)
lieferbar
16,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der verkannte Bürger
Der verkannte Bürger
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Von Sklaverei und Freiheit
Von Sklaverei und Freiheit
kartoniert
lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Konterrevolution
Konterrevolution
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
Hardcover gebunden
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aufwachsen bei Hof
Aufwachsen bei Hof
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Siegfried Kracauers Grenzgänge
Siegfried Kracauers Grenzgänge
englische Broschur
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Bettler, Kriegsinvaliden, Körpersensationen
Bettler, Kriegsinvaliden, Körpersensationen
kartoniert
lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kritik der Polizei
Kritik der Polizei
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.