Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Umkämpft, verhandelt, ausgegrenzt

Dissonantes Erinnern an den Nationalsozialismus und seine Folgen

Wissenschaft

Umkämpft, verhandelt, ausgegrenzt

Dissonantes Erinnern an den Nationalsozialismus und seine Folgen

Stimmen zum Buch
Klaus-Peter Friedrich, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 1/2024
Mit einer weitgehenden Homogenität und allgemeinen Akzeptanz des auf die NSZeit bezogenen Erinnerns und Gedenkens scheint es […] nicht weit her zu sein. Brüche und Auseinandersetzungen um umstrittene Geschehnisse und Personen ergeben sich auf übernationaler, nationaler, regionaler und kommunaler Ebene. Auf diese Stimmenvielfalt aufmerksam zu machen und zentrale Konflikte derzeitiger geschichtspolitischer Diskurse kritisch anzusprechen ist das Verdienst dieses Sammelbandes.
Über das Buch

Die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit, dem Holocaust und dem Zweiten Weltkrieg gehört zum festen Bestandteil der politischen Kultur in den europäischen Gesellschaften. Aus bundesrepublikanischer Perspektive besteht dabei der Eindruck einer weitgehenden Homogenität und Akzeptanz des Erinnerns und Gedenkens. Bei genauerem Hinsehen allerdings weist der vordergründige erinnerungskulturelle Konsens Brüche auf: Der Blick auf die Vergangenheit ist transnational, national, regional und lokal heterogen und oftmals umstritten. Die Beiträge dieses Bandes machen auf diese Dissonanzen aufmerksam und markieren zentrale Konflikte im aktuellen (geschichts-)politischen Diskurs.

Stimmen zum Buch
Klaus-Peter Friedrich, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 1/2024

Mit einer weitgehenden Homogenität und allgemeinen Akzeptanz des auf die NSZeit bezogenen Erinnerns und Gedenkens scheint es […] nicht weit her zu sein. Brüche und Auseinandersetzungen um umstrittene Geschehnisse und Personen ergeben sich auf übernationaler, nationaler, regionaler und kommunaler Ebene. Auf diese Stimmenvielfalt aufmerksam zu machen und zentrale Konflikte derzeitiger geschichtspolitischer Diskurse kritisch anzusprechen ist das Verdienst dieses Sammelbandes.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
20,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

186 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Einwanderung mit Zukunft
Einwanderung mit Zukunft
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zusammenhalt durch Recht?
Zusammenhalt durch Recht?
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wählermärkte
Wählermärkte
kartoniert
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Finanzen

Mami goes Millionär
Mami goes Millionär
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die soziale Macht des Christlichen
Die soziale Macht des Christlichen
kartoniert
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Formbarkeit von Globalisierung
Formbarkeit von Globalisierung
kartoniert
Artikel lieferbar
54,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zeitenbrüche
Zeitenbrüche
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Varianzen des Zusammenhalts
Varianzen des Zusammenhalts
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.