Wissenschaft

Undercover

Die Kultur der Denunziation in den USA

34,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Auf die Merkliste
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

395 Seiten
10 sw Abbildungen

Produktdetails

Hardcover gebunden
Erscheinungstermin: 18.04.2013
ISBN 9783593398457

395 Seiten
10 sw Abbildungen

Stimmen zum Buch
01.10.2013, Damals

Der amerikanische Denunziant

"Am Beispiel des 20. Jahrhunderts legt der Autor auf durchgehend überzeugende, mitunter brillante Weise dar, warum das Verraten, Anschwärzen und Anzeigen von Fremden wie von Freunden und Familienmitgliedern phasenweise zum politischen Alltag in den USA gehörte."

06.05.2013, Deutschlandfunk

Von Spionen, Spitzeln und Verrätern

"Das Buch zeichnet die Geschichte der Denunziation in den USA nach und liest sich so spannend wie ein Agentenkrimi ... Ein Buch, das nachdenklich macht - und dem viele Leser zu wünschen sind."

Über das Buch

Denunziationen unterliegen auch in den USA einem moralischen Tabu. Sie gelten als geradezu unamerikanisch. Trotzdem war und ist die Denunziation allgegenwärtig, sie wurde verübt und bewertet, sie wurde verachtet oder als patriotische Pflicht gewürdigt. Olaf Stieglitz schildert, welche Rolle Überwachung und Spitzeltum seit dem Ende des 19. Jahrhunderts spielten und wie das jeweilige System der Denunziation organisiert wurde: ob beim Kampf gegen sexuelle Ausschweifungen oder organisierte Kriminalität, gegen politische Bewegungen oder den Terrorismus, ob für das FBI oder für Politiker wie den Senator Joseph McCarthy.

Damit öffnet sich der Blick auf ein tief in der US-amerikanischen Kultur verankertes Charakteristikum: die Angst vor inneren und äußeren Feinden und die Verpflichtung, die Gesellschaft vor diesen Feinden zu schützen. Erst aus dieser Geschichte heraus wird nachvollziehbar, warum heute der "Krieg gegen den Terror" weder vor der Aushöhlung der Verfassung und der Menschenrechte noch vor der Einspannung des Einzelnen in die Sorge um die innere Sicherheit haltmacht.

 

34,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Auf die Merkliste
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

395 Seiten
10 sw Abbildungen

Produktdetails

Hardcover gebunden
Erscheinungstermin: 18.04.2013
ISBN 9783593398457

395 Seiten
10 sw Abbildungen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Konterrevolution
Konterrevolution
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kritik der Polizei
Kritik der Polizei
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
Hardcover gebunden
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
Hardcover gebunden
lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschichte der Männlichkeiten
Geschichte der Männlichkeiten
E-Book (PDF)
lieferbar
16,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschichte der Männlichkeiten
Geschichte der Männlichkeiten
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der verkannte Bürger
Der verkannte Bürger
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wer ist das Volk?
Wer ist das Volk?
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Von Sklaverei und Freiheit
Von Sklaverei und Freiheit
kartoniert
lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Siegfried Kracauers Grenzgänge
Siegfried Kracauers Grenzgänge
englische Broschur
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.