Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Zwischen Beharrung, Kritik und Reform

Psychiatrische Anstalten und Heime für Menschen mit Behinderung in der deutschen Nachkriegsgeschichte

aus der Reihe

Disability History

Wissenschaft

Zwischen Beharrung, Kritik und Reform

Psychiatrische Anstalten und Heime für Menschen mit Behinderung in der deutschen Nachkriegsgeschichte

aus der Reihe

Disability History

Stimmen zum Buch
Jens Gründler, H-Soz-Kult , 29.1.2024
Ein Referenzwerk, das die Ergebnisse zahlreicher Einzelstudien konzise zusammenfasst, neue Erkenntnisse für die Geschichte von Psychiatrie und Behindertenfürsorge liefert und künftige Forschungsfelder identifiziert
Vera Moser, Historische Zeitschrift, Band 318/2024
Der vorliegende Band [bietet] eine Fülle an neuen detailreichen Befunden zur Entwicklung der Psychiatrien und Anstalten für Menschen mit Behinderungen in der deutschen Nachkriegszeit, insbesondere unter der Perspektive eines Kampfes um Deutungshoheiten zwischen Medizin und Politik.
Über das Buch

Psychiatrische Anstalten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen erregten in jüngerer Zeit öffentliche Aufmerksamkeit, da Betroffene ihre dort gemachten Erfahrungen von Gewalt, Vernachlässigung und Ressourcenmangel publik machten. Die Beiträge dieses Bandes analysieren die Entwicklung der institutionellen Strukturen seit der Nachkriegszeit und ordnen das Handeln der Anstaltsleitungen und die wissenschaftlichen Konzepte, die der Ausübung von Gewalt Vorschub leisteten, zeitgeschichtlich ein. Zudem geben sie Einblicke in die Alltagsgeschichte in den Heimen aus der Sicht der Betroffenen.

Stimmen zum Buch
Jens Gründler, H-Soz-Kult , 29.1.2024

Ein Referenzwerk, das die Ergebnisse zahlreicher Einzelstudien konzise zusammenfasst, neue Erkenntnisse für die Geschichte von Psychiatrie und Behindertenfürsorge liefert und künftige Forschungsfelder identifiziert

Vera Moser, Historische Zeitschrift, Band 318/2024

Der vorliegende Band [bietet] eine Fülle an neuen detailreichen Befunden zur Entwicklung der Psychiatrien und Anstalten für Menschen mit Behinderungen in der deutschen Nachkriegszeit, insbesondere unter der Perspektive eines Kampfes um Deutungshoheiten zwischen Medizin und Politik.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
48,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

429 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

So ist die neue Frau?
So ist die neue Frau?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
35,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defekte Visionen
Defekte Visionen
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Abschaffung des Todes
Die Abschaffung des Todes
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
56,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Den Himmel zähmen
Den Himmel zähmen
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
50,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.