Wissenschaft

Hunger spüren

Leib und Sozialität bei Essstörungen

Wissenschaft

Hunger spüren

Leib und Sozialität bei Essstörungen

Über das Buch

Für das Erleben von Hunger spielen soziale Bedingungen eine große Rolle. Leib und Sozialität stehen also, so die These dieses Buches, in einem engen Zusammenhang. Das gilt besonders für Essstörungen. Anhand vielfältiger Phänomene des Hungers zeigt die Autorin, dass der Leib historisch ebenso von Machtwirkungen durchzogen ist wie der Körper und das Selbst. Hierfür verbindet sie phänomenologische Überlegungen mit sozialphilosophischen und praxistheoretischen Ansätzen.

39,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

376 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Forschendes Lernen
Forschendes Lernen
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das Solidaritätsprinzip
Das Solidaritätsprinzip
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Menschenrecht als Nachricht
Menschenrecht als Nachricht
kartoniert
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unsere Väter, unsere Mütter
Unsere Väter, unsere Mütter
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Hitlers Wähler
Hitlers Wähler
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Selbermachen
Selbermachen
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Karriere

Wissen zu Geld
Wissen zu Geld
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.