Über das Buch

Nationalstaaten markieren gemeinhin die "natürlichen" Grenzen von Solidarität. Im Prozess der Globalisierung verlieren nationale Solidaritätspraktiken jedoch an Bedeutung: die Unterscheidung zwischen dem Eigenen und dem Fremden, zwischen Binnen- und Außenmoral verschwimmt. Während die einen erwarten, dass sich eine weltumspannende Solidarität entwickelt, argumentieren andere, solidarisches Handeln müsse sich auf eng begrenzte Gruppen beschränken. Die Autoren untersuchen die Konsequenzen dieser Haltungen für eine politische Ordnung jenseits des Nationalstaats.

34,90 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

433 Seiten
13 Abbildungen, 7 Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Clubkultur
Clubkultur
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Prekäre Arbeit, prekäre Liebe
Prekäre Arbeit, prekäre Liebe
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Durchbruch der Moderne?
Durchbruch der Moderne?
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

So endet die Demokratie
So endet die Demokratie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nachhaltige Freiheit
Nachhaltige Freiheit
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorbild, Inspiration oder Abgrenzung?
Vorbild, Inspiration oder Abgrenzung?
kartoniert
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kritik der Polizei
Kritik der Polizei
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Natur gegen Kapital
Natur gegen Kapital
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.