Bücher zur Soziologie

Wissenschaft

Gesellschaft als Risiko

Soziologische Situationsanalysen zur Coronapandemie

Wissenschaft

Gesellschaft als Risiko

Soziologische Situationsanalysen zur Coronapandemie

Stimmen zum Buch
Andrea Roedig, Falter (42), 20.10.2021
Eine Gruppe deutscher Nachwuchswissenschaftler machte sich bereits im April 2020 daran, narrative Interviews […] zu führen […], [das] ergibt einen interessanten verfremdenden Effekt, denn die frühe Zeit der Pandemie […] scheint fast schon vergessen […].
nd-aktuell.de, 07.01.2022
Der […] Band untersucht, wie unterschiedlich Risiken sind beziehungsweise wahrgenommen werden, basierend auf Interviews aus dem Frühjahr 2020. […] – hier wird eine Vielstimmigkeit eingefangen, die andernorts oft nur behauptet wird.
Über das Buch

Der Ausbruch von Covid-19 im Dezember 2019 versetzte Gesellschaften weltweit in einen Ausnahmezustand. Von der rasanten Verbreitung des Virus geht eine doppelte Risikohaftigkeit aus: Durch die Pandemie werden Gesellschaften einerseits in einen besonders riskanten politischen, ökonomischen und sozialen Zustand versetzt. Andererseits wird das fundamentale Element menschlichen Zusammenlebens, das »in-Gesellschaft-sein«, zu einem gesundheitlichen Risiko für bestimmte soziale Gruppen und Subjekte, was wiederum den Ausgangspunkt für weitreichende politische, ökonomische und soziale Risiken bildet. Diese empirische Studie zu den gesellschaftlichen und sozialen Begleitfolgen der Pandemie untersucht in Interviews und thematischen Essays, wie Menschen in Deutschland die hervorgebrachten subjektiven und kollektiven Risiken wahrnehmen und bearbeiten.

Stimmen zum Buch
Andrea Roedig, Falter (42), 20.10.2021

Eine Gruppe deutscher Nachwuchswissenschaftler machte sich bereits im April 2020 daran, narrative Interviews […] zu führen […], [das] ergibt einen interessanten verfremdenden Effekt, denn die frühe Zeit der Pandemie […] scheint fast schon vergessen […].

nd-aktuell.de, 07.01.2022

Der […] Band untersucht, wie unterschiedlich Risiken sind beziehungsweise wahrgenommen werden, basierend auf Interviews aus dem Frühjahr 2020. […] – hier wird eine Vielstimmigkeit eingefangen, die andernorts oft nur behauptet wird.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
34,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

311 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Kapitalismus und Nachhaltigkeit
Kapitalismus und Nachhaltigkeit
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
0,00 € inkl. Mwst.
Download E-Book

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defekte Visionen
Defekte Visionen
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kapitalismus und Nachhaltigkeit
Kapitalismus und Nachhaltigkeit
kartoniert
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
0,00 € inkl. Mwst.
Download E-Book

Wissenschaft

Nach dem Privateigentum?
Nach dem Privateigentum?
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
30,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Arbeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt
Arbeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Amazonismus
Amazonismus
kartoniert
Artikel lieferbar
40,00 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
0,00 € inkl. Mwst.
Download E-Book