Wissenschaft

Integriert Euch!

Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland

19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

208 Seiten
6 Abb.

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 10.09.2015
ISBN 9783593504612

208 Seiten
6 Abb.

Stimmen zum Buch
01.08.2016, socialnet.de

»Das Buch mit dem engagierten, fordernden Aufruf ›Integriert Euch!‹ ist entstanden aus den Jahrzehnte langen Erfahrungen und Forschungsarbeiten der Karlsruher Migrationssoziologin Annette Treibel. Es ist kein Ratgeber, sondern ein Anreger für Theoretiker und Praktiker, ›alte‹ und ›neue‹ Deutsche!« Jos Schnurer

29.02.2016, unique

»Richtig eingesetzt kann das Buch ein wertvoller Beitrag zur breiten politischen Bildung sein, denn Treibel erklärt die Thematik allgemeinverständlich und leicht zugänglich – und das anhand sozialwissenschaftlicher Grundlagen. Damit richtet sich Integriert Euch! – trotz oder gerade wegen des etwas reißerischen Titels? – an die von der Autorin selbst erwähnte breitere Öffentlichkeit.«

14.01.2016, Portal für Politikwissenschaft

»Richtig verwendet kann das Buch [...] ein wertvoller Beitrag zur politischen Bildung sein, denn Treibel erklärt die Thematik allgemeinverständlich und leicht zugänglich – und das anhand sozialwissenschaftlicher Grundlagen. Damit richtet sich „Integriert Euch!“ an ein breites Publikum, trotz oder gerade wegen des mehrdeutigen Appells im Titel.«

Über das Buch
Integriert Euch! Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland

Einwanderer in Deutschland sind keine Ausländer auf Durchreise, sondern gestalten unsere Gesellschaft mit. Sie sind nicht mehr nur Underdogs, sondern gehören inzwischen auch zu den Etablierten.
So bedeutet es für manche der länger ansässigen Deutschen eine große Umstellung, dass sie nicht automatisch die Bestimmer sind: Ressentiments gegen Einwanderer, so die These von Annette Treibel, haben vor allem mit den gewandelten Hierarchien im heutigen Deutschland zu tun.
Das Buch der Soziologieprofessorin analysiert die Debatten um das Zusammenleben bis hin zur jüngsten Auseinandersetzung um Pegida.

Treibel zeigt:
- was alte und neue Deutsche bewegt,
- was wir in Deutschland für mehr Integration tun können,
- dass Sarrazin und Co. zum Trotz - Integration ein Projekt für alle ist,
- dass man Deutsch nicht nur sein, sondern auch werden kann.
- Treibels Buch ist ein Plädoyer für einen Perspektivwechsel in der Integrationsdebatte und eine Anregung, wie sich Deutschland neu finden könnte.
19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

208 Seiten
6 Abb.

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 10.09.2015
ISBN 9783593504612

208 Seiten
6 Abb.

Das könnte Sie auch interessieren:

kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Antike Welten
Antike Welten
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

"Freiheit und Würde des Volkes"
"Freiheit und Würde des Volkes"
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit
Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Erfindung der Nation
Die Erfindung der Nation
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eine große Freude?
Eine große Freude?
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Wiederkehr der Konformität
Die Wiederkehr der Konformität
kartoniert
lieferbar
19,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Armut in einem reichen Land
Armut in einem reichen Land
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die soziale Logik des Likes
Die soziale Logik des Likes
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.