Wissenschaft

19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

250 Seiten
4 Grafiken und zahlr. Tabellen

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 16.05.2013
ISBN 9783593399485

250 Seiten
4 Grafiken und zahlr. Tabellen

Stimmen zum Buch
09.10.2013, Neues Deutschland

Was schert sie das Leid der anderen?

"Das Buch ist flüssig und verständlich verfasst. Man sollte nicht zögern, sich Hartmanns Erkenntnisse anzueignen." Jörg Roesler

19.08.2013, Deutschlandfunk. Andruck - Das Magazin für politische Literatur

Die Einstellung der Eliten zu sozialen Fragen

"Wer wissen will, wieso wichtige Entscheidungen so einmütig und gegen die Einstellungen und Interessen der Bevölkerung getroffen werden, findet in Michael Hartmanns Eliten-Studie wichtige Erklärungen - und auch Ansätze dafür, wie man den Trend wieder umkehren könnte. Das Urteil des Rezensenten: unbedingt empfehlenswert!"

20.06.2013, Saarkurier Online

Soziale Ungleichheit - Kein Thema für die Eliten?

"Der Band ist eine hervorragende Quelle und Inspiration für das poltische Denken und Handeln gerade im Wahljahr 2013."

Über das Buch

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer. Die Agenda 2010 und die Steuerpolitik der Bundesregierungen von Schröder bis Merkel haben die hohen Einkommen begünstigt. Der Eliteforscher Michael Hartmann stellt in diesem Buch dar, aus welchen Elternhäusern die tausend mächtigsten Deutschen kommen und wie sie über die soziale Ungleichheit im Land und die Ursachen der Finanzkrise denken. Dabei zeigt sich unter anderem, dass viele der Befragten im Unterschied zur Bevölkerung die herrschenden Verhältnisse als gerecht empfinden - und zwar besonders dann, wenn sie selbst in großbürgerlichen Verhältnissen aufgewachsen sind.

Das Buch präsentiert die Ergebnisse einer Erhebung aus dem Jahr 2012, die die Spitzenpositionen aus den wichtigsten Sektoren (Wirtschaft, Politik, Medien, Justiz, Verwaltung, Militär, Wissenschaft, Kirchen, Gewerkschaften und Verbände) umfasst. Die immer stärkere Orientierung der Politik an den Interessen der Wirtschaft und der reichen Deutschen - so das alarmierende Fazit - droht unsere Demokratie auszuhöhlen.

 

19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

250 Seiten
4 Grafiken und zahlr. Tabellen

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 16.05.2013
ISBN 9783593399485

250 Seiten
4 Grafiken und zahlr. Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Die Geburt der modernen Welt
Die Geburt der modernen Welt
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das gespaltene Europa
Das gespaltene Europa
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kritik der Polizei
Kritik der Polizei
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Merchants, Pirates, and Smugglers
Merchants, Pirates, and Smugglers
kartoniert
lieferbar
43,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Feminismen
Feminismen
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Abgehobenen
Die Abgehobenen
Hardcover gebunden
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Für eine andere Gerechtigkeit
Für eine andere Gerechtigkeit
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eine große Freude?
Eine große Freude?
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Wiederkehr der Konformität
Die Wiederkehr der Konformität
kartoniert
lieferbar
19,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Scheitern an Kontingenz
Scheitern an Kontingenz
Hardcover gebunden
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
Hardcover gebunden
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.