Wissenschaft

Vergebung

Zu einer Soziologie der Nachsicht

Wissenschaft

Vergebung

Zu einer Soziologie der Nachsicht

Stimmen zum Buch
Lukasz Strzyz-Steinert, Teresianum, 12.07.2021
Diese höchst lesenswerte soziologische Studie will u.a dazu anregen, ›bestehende Perspektiven aus Theologie‹ zum Vergebungsphänomen zu ergänzen. Dem ist nur beizupflichten! […] Die luziden Analysen zur Vielschichtigkeit der gegenwärtig praktizierten Vergebung als Nachsicht [bilden] eine hilfreiche Provokation, einige idealisierende oder spiritualisierende Darstellungen der biblischen Vergebungserfahrungen und der christlichen Vergebungslehre zu korrigieren und neu zu erschließen. Vor allem in spiritualitätstheologischer Hinsicht bietet diese Studie neue Zugänge zu den traditionellen Ressourcen.
Über das Buch

Vergebung wird seit jeher als göttlicher Ruf oder therapeutische Kraft begriffen, auf Konflikte und Krisen zu antworten. Damit verbunden ist häufig ein normatives Verständnis davon, was Vergebung ist oder sein soll. Aber wie und aus welchen Gründen vergeben Menschen heute? Und in welchem Verhältnis steht die Vergebung zu Rache und Strafe, Reue, Toleranz und Gerechtigkeit? In ihrer empirischen Studie arbeitet Sonja Fücker eine Alltagskultur der Vergebung heraus, in deren Zentrum die Lebenswirklichkeit der Handelnden steht. Mit diesem Zugang gibt das Buch nicht nur einen Denkanstoß, bestehende Perspektiven aus Theologie, Verhaltenswissenschaft und Philosophie zu ergänzen, sondern erlaubt auch, ein neues Licht auf die Vergebung zu werfen.

Stimmen zum Buch
Lukasz Strzyz-Steinert, Teresianum, 12.07.2021

Diese höchst lesenswerte soziologische Studie will u.a dazu anregen, ›bestehende Perspektiven aus Theologie‹ zum Vergebungsphänomen zu ergänzen. Dem ist nur beizupflichten! […] Die luziden Analysen zur Vielschichtigkeit der gegenwärtig praktizierten Vergebung als Nachsicht [bilden] eine hilfreiche Provokation, einige idealisierende oder spiritualisierende Darstellungen der biblischen Vergebungserfahrungen und der christlichen Vergebungslehre zu korrigieren und neu zu erschließen. Vor allem in spiritualitätstheologischer Hinsicht bietet diese Studie neue Zugänge zu den traditionellen Ressourcen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
39,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

380 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Staat im Ausverkauf
Staat im Ausverkauf
kartoniert
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Selbstgerechten
Die Selbstgerechten
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eros, Wollust, Sünde
Eros, Wollust, Sünde
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Von linksradikal bis deutschnational
Von linksradikal bis deutschnational
kartoniert
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gesellschaft als Risiko
Gesellschaft als Risiko
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Entlegene Pfade
Entlegene Pfade
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Business

Geschäftsmodelle richtig bewerten
Geschäftsmodelle richtig bewerten
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Kraft der Revision
Die Kraft der Revision
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Neuerfindung der Natur
Die Neuerfindung der Natur
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Brauchbare Illegalität
Brauchbare Illegalität
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.