Wirtschaft & Gesellschaft

Mission

Mission

Auf dem Weg zu einer neuen Wirtschaft

von Mariana Mazzucato.

Aus dem Englischen von Bernhard Schmid

Wirtschaft & Gesellschaft

Mission

Auf dem Weg zu einer neuen Wirtschaft

von Mariana Mazzucato.

Aus dem Englischen von Bernhard Schmid
Stimmen zum Buch
Christian Schütte, manager magazin, 17.03.2021
Die US-Mondmission stand für politischen Aufbruch, aber auch Ehrgeiz im Technologiewettlauf des Kalten Krieges. Ähnliches wird heute überall dringend gesucht. Mazzucato hat die flammende Streitschrift dazu geschrieben.
Torsten Riecke, Handelsblatt 26.03.2021
Mazzucato hat recht, wenn sie darauf hinweist, dass in vielen technischen Wunderdingen, die heute aus dem Silicon Valley oder aus den Laboren von Big Pharma kommen, viel staatliche Grundlagenforschung und Risikobereitschaft steckt.
Gero Günther, Das Magazin der Grünen, 01.04.2021
Das neue Werk der 52-jährigen Professorin ist ein Mutmacher, eine praxisorientierte Anleitung dafür, wie ein System umgebaut werden kann, dem Mazzucato mit deutlichen Worten den Bankrott erklärt. (...) Mehr Selbstvertrauen, Mut zum Experiment und Zielgerichtetheit fordert die Wissenschaftlerin daher vom Staat und den Regierenden.
Über das Buch

Was wäre, wenn die gleiche Innovationskraft, die vor 50 Jahren die Menschheit auf den Mond brachte - die große Ziele setzt und ebensolche Risiken eingeht – auch auf die Herausforderungen unserer Gegenwart angewendet würde?

Wir müssen weg vom Schubladendenken, nach dem der Staat das Geld gibt und die Privatwirtschaft kreativ ist, sagt die Starökonomin Mariana Mazzucato. Stattdessen müssen wir sicherstellen, dass Unternehmen, Gesellschaft und Regierung ein gemeinsames Ziel ins Auge fassen – mit geteiltem Risiko und geteilter Belohnung! Mazzucatos Zukunftsformel ist radikal, aber dank ihr können wir dem Klimawandel, der Ungleichheit oder bedrohlichen Krankheiten entgegentreten.

 

»Mariana Mazzucato bietet etwas, das sowohl breit gefächert als auch pointiert ist: eine fesselnde neue Geschichte darüber, wie man eine wünschenswerte Zukunft schaffen kann.« New York Times

Stimmen zum Buch
Christian Schütte, manager magazin, 17.03.2021

Die US-Mondmission stand für politischen Aufbruch, aber auch Ehrgeiz im Technologiewettlauf des Kalten Krieges. Ähnliches wird heute überall dringend gesucht. Mazzucato hat die flammende Streitschrift dazu geschrieben.

Torsten Riecke, Handelsblatt 26.03.2021

Mazzucato hat recht, wenn sie darauf hinweist, dass in vielen technischen Wunderdingen, die heute aus dem Silicon Valley oder aus den Laboren von Big Pharma kommen, viel staatliche Grundlagenforschung und Risikobereitschaft steckt.

Gero Günther, Das Magazin der Grünen, 01.04.2021

Das neue Werk der 52-jährigen Professorin ist ein Mutmacher, eine praxisorientierte Anleitung dafür, wie ein System umgebaut werden kann, dem Mazzucato mit deutlichen Worten den Bankrott erklärt. (...) Mehr Selbstvertrauen, Mut zum Experiment und Zielgerichtetheit fordert die Wissenschaftlerin daher vom Staat und den Regierenden.

Jakob Edler, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, Handelsblatt, 18.06.2021

Mariana Mazzocato hat derzeit unglaublich viel Einfluss im innovationspolitischen Diskurs. Es ist mit ihr fast wie mit Adam Smith: Alle zitieren sie, aber man weiß nie, wer sie wirklich gelesen hat.

Olaf Scholz, Bundesfinanzminster und Kanzlerkandidat der SPD, SPIEGEL Bestseller, Sommer 2021

Eine missionsorientierte Politik heißt, dass man konkret etwas tut, und nicht, dass man abstrakt für etwas ist. Das ist in Mazzucatos Worten der 'Weg zu einer neuen Wirtschaft', wie es im Untertitel heißt.

Finanz und Wirtschaft, 12.07.2021

Mazzucato argumentiert für ein Miteinander statt Gegeneinander. Nicht nur die Kosten und das Risiko, sondern auch der Ertrag und die Fortschritte müssen fair verteilt werden. Nur so können Klimawandel, Ungleichheit und bedrohliche Krankheiten angegangen und bekämpft werden. Geeignet für: Alle, die den öffentlichen Zweck und das Gemeinwohl ins Zentrum der wirtschaftlichen Wertschöpfung rücken wollen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
23,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

301 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Macht der Disziplin
Die Macht der Disziplin
E-Book (MOBI/Kindle)
Artikel lieferbar
11,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!
Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!
E-Book (MOBI/Kindle)
Artikel lieferbar
9,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Deal!
Deal!
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
12,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt!
Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt!
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
17,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Selbstgerechten
Die Selbstgerechten
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Der Allesverkäufer
Der Allesverkäufer
E-Book (MOBI/Kindle)
Artikel lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Kinder der Ungleichheit
Kinder der Ungleichheit
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
20,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
19,99 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Reichtum ohne Gier
Reichtum ohne Gier
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
11,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Zero to One
Zero to One
E-Book (MOBI/Kindle)
Artikel lieferbar
25,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Selbstgerechten
Die Selbstgerechten
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.