20.10.2009

getAbstract International Book Award 2009 für »Matrix der Welt« und »Animal Spirits«

Die Bücher Matrix der Welt. SAP und der neue globale Kapitalismus (Campus 2009) von Ludwig Siegle und Joachim Zepelin sowie Animal Spirits. How Human Psychology Drives the Economy, and Why It Matters for Global Capitalism (deutschsprachige Ausgabe Animal Spirits. Wie Wirtschaft wirklich funktioniert, Campus 2009) von Robert J. Shiller und George A. Akerlof, wurden auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse mit dem getAbstract International Book Award ausgezeichnet.
Seit 2001 werden mit dem etablierten und in der internationalen Verlagswelt begehrten Preis herausragende Wirtschaftsbücher und -autoren gekürt. Im Fokus stehen mutige Vordenker und Ansätze, die der wirtschaftspolitischen Agenda neue wichtige Impulse geben.

                                                                                                                                                                                                           
Die Wirtschaftsjournalisten Ludwig Siegle und Joachim Zepelin zeigen in Matrix der Welt, wie Software aus Deutschland weltweit die Wirtschaft antreibt. Ökonomieprofessor Robert J. Shiller und Wirtschaftsnobelpreisträger George A. Akerlof widmen sich in Animal Spirits dem menschlichen Faktor in der Wirtschaft.

                                                                                                                                 
www.getAbstract.com/Bookaward

Kontakt:
Kathrin Schieferstein, 069-976516-25, schieferstein@campus.de