Nina Verheyen

Nina Verheyen

Nina Verheyen wurde 2008 an der Freien Universität Berlin promoviert, war anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsbereich "Geschichte der Gefühle" am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und arbeitet heute an der Universität Wien. Sie forscht zur Sozial- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Kommunikations- und Mediengeschichte sowie der Familien- und Geschlechtergeschichte.

Titel des Autors:

1 von 1 Artikeln