Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Die erste jüdische Universität in Berlin

Das Ringen um jüdische Bildung vom 18.–20. Jahrhundert

Wissenschaft

Die erste jüdische Universität in Berlin

Das Ringen um jüdische Bildung vom 18.–20. Jahrhundert

Stimmen zum Buch
Till Kinzel, IFB 23-2
Für die Forschungen zur jüdischen Bildungsgeschichte und zur Entstehung und Entwicklung der Wissenschaft des Judentums ist mit dem vorliegenden Werk eine wichtige Darstellung vorhanden, die künftig als Referenzwerk dienen wird.
Prof. Dr. Avidov Lipsker, academia.edu, 2023
Für die Erforschung der neueren hebräischen Literatur ist das Buch von Karl Grözinger eine notwendige Rekonstruktion eines fehlenden Gliedes zwischen der traditionellen Berliner Aufklärung (Haskala) des 18. Jahrhunderts und der aufklärerischen Moderne vom Ende des 19. Jahrhunderts in der Mitte Europas. Dies ist ein notwendiges Detail für jeden Historiker der neuen hebräischen Literatur.
Über das Buch

Die erste säkulare jüdische Universität wurde 1856 unter dem Namen ihres Stifters, Veitel Heine Ephraimsche Lehranstalt, in Berlin gegründet. Die Veitelsche Hochschule stand in dezidierter Kontroverse zu den rabbinischen Schulen wie auch zu der 1872 gegründeten Berliner Hochschule für die Wissenschaft des Judentums. Um 1900 war sie der Hort eines von den Studenten in die Öffentlichkeit getragenen innerjüdischen Kulturkampfes. Es war ein Streit wider die traditionellen Institutionen, ein sukzessives Eintragen neuer Bildungsinhalte und Reformschritte sowie ein Verfechten von Recht, Politik und säkularen Ideen. Karl Erich Grözinger zeichnet in seinem neuen Buch das Bild eines lebendigen, streitbaren Judentums vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, das selbst mit König und Behörden ringt.

Stimmen zum Buch
Till Kinzel, IFB 23-2

Für die Forschungen zur jüdischen Bildungsgeschichte und zur Entstehung und Entwicklung der Wissenschaft des Judentums ist mit dem vorliegenden Werk eine wichtige Darstellung vorhanden, die künftig als Referenzwerk dienen wird.

Prof. Dr. Avidov Lipsker, academia.edu, 2023

Für die Erforschung der neueren hebräischen Literatur ist das Buch von Karl Grözinger eine notwendige Rekonstruktion eines fehlenden Gliedes zwischen der traditionellen Berliner Aufklärung (Haskala) des 18. Jahrhunderts und der aufklärerischen Moderne vom Ende des 19. Jahrhunderts in der Mitte Europas. Dies ist ein notwendiges Detail für jeden Historiker der neuen hebräischen Literatur.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
54,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

374 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
50,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Abschaffung des Todes
Die Abschaffung des Todes
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
56,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Den Himmel zähmen
Den Himmel zähmen
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defekte Visionen
Defekte Visionen
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

So ist die neue Frau?
So ist die neue Frau?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
35,00 € inkl. Mwst.