Wissenschaft

Menschenrecht als Nachricht

Medien, Öffentlichkeit und Moral seit dem 19. Jahrhundert

Wissenschaft

Menschenrecht als Nachricht

Medien, Öffentlichkeit und Moral seit dem 19. Jahrhundert

Stimmen zum Buch
Michael Meyen, Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 23/2021
Der Fokus auf Menschenrechte [erlaubt] einen ganz neuen Blick auf Phänomene, die man aus herkömmlichen Darstellungen der Medien- und Kommunikationsgeschichte längst zu kennen glaubt. Und zum anderen werden Medien in den allermeisten Beiträgen nicht einfach als Spiegel von Wirklichkeiten behandelt und damit als Quellen, die etwas über historische Vorgänge erzählen, sondern in ihrer Eigenlogik ernstgenommen. Menschenrechte werden damit zu einem Produkt der Medialisierung.
Über das Buch

Erschütternde Nachrichten von Menschenrechtsverletzungen erreichen uns in der globalisierten Welt permanent. Dieses Phänomen ist historisch nicht neu: Medien waren entscheidend bei der Verbreitung humanistischer Ideen und beim Kampf für die Rechte von Mehrheiten und Minderheiten in Europa. Doch Presse, Bilder und Filme schürten auch immer wieder Hass und trugen zur Delegitimierung der Idee der Würde aller Menschen bei. Dieser Band untersucht den Zusammenhang zwischen Medien- und Menschenrechtsgeschichte seit dem 19. Jahrhundert. Das Spektrum der Beiträge reicht von Visualisierungen der Folter, der Darstellung religiöser und ethnischer Diskriminierung über die Rolle von »Whistleblowern« bis zur Neuerschaffung der Menschenrechte in der Kunst.

Stimmen zum Buch
Michael Meyen, Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 23/2021

Der Fokus auf Menschenrechte [erlaubt] einen ganz neuen Blick auf Phänomene, die man aus herkömmlichen Darstellungen der Medien- und Kommunikationsgeschichte längst zu kennen glaubt. Und zum anderen werden Medien in den allermeisten Beiträgen nicht einfach als Spiegel von Wirklichkeiten behandelt und damit als Quellen, die etwas über historische Vorgänge erzählen, sondern in ihrer Eigenlogik ernstgenommen. Menschenrechte werden damit zu einem Produkt der Medialisierung.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
49,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

466 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Neuerfindung der Natur
Die Neuerfindung der Natur
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Auf Abstand
Auf Abstand
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das Imaginäre der Unternehmung
Das Imaginäre der Unternehmung
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Praxis und Revolution
Praxis und Revolution
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Geschichte der Stadt
Die Geschichte der Stadt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Helden oder Feiglinge?
Helden oder Feiglinge?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
43,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Im Strudel
Im Strudel
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren für Einsteiger
Souverän investieren für Einsteiger
kartoniert
Artikel lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das Antlitz des Krieges
Das Antlitz des Krieges
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.