Neosexualitäten

Wissenschaft

Neosexualitäten

Über den kulturellen Wandel von Liebe und Perversion

29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

225 Seiten
13 Abb.

Produktdetails

englische Broschur
Erscheinungstermin: 07.03.2005
ISBN 9783593377247

225 Seiten
13 Abb.

Stimmen zum Buch
15.07.2005, satt.org

Neosexualitäten

"Eine tiefgreifend analytische, politisch diskursive und obendrein auch noch literarisch ambitionierte essayistische Abhandlung."

14.07.2005, Die Zeit

Die Redaktion empfiehlt

"Das Lieben ist komplexer, als es die Biologen gern hätten. Siguschs Essays geben dem Begehren seine Vertracktheit zurück."

01.07.2005, Literaturen

Wenn Weicheier hart kochen

"Streckenweise verzweifelt, dann aber, als Wissenschaftler, doch wieder gefasst steht der Autor vor den bizarren Varianten, zu denen es der Mensch als sexuelles Wesen gebracht hat ... Siguschs Prognose, wo denn wohl als nächstes nach neuem Erregungspotenzial gesucht wird, ist niederschmetternd: Es wird die Gewalt sein."

Über das Buch

Von Cybersex bis zur Steigerung der Potenz mit Viagra - heute gibt es eine Fülle neuer sexueller Praktiken und Lebensweisen, kurz: Neosexualitäten. Volkmar Sigusch, einer der weltweit bekanntesten Sexualwissenschaftler, gibt in seinem neuesten Buch einen einmaligen Einblick in diese sexuellen Welten der Gegenwart.

 

Volkmar Sigusch analysiert neue und alte Phänomene sexueller Aktivität, von der Love Parade und der Liebe zu Tieren über Viagra und Cybersex bis hin zur Homo-, Trans- oder Zissexualität. Er zeigt, wie sich unser Geschlechts- und Sexualleben in den letzten Jahrzehnten

verändert hat: Selbstbewusster, freier und buntscheckiger, wird es zugleich zunehmend kommerzialisiert und banalisiert. Aber es geht Sigusch nicht nur um diese zum Teil ungewöhnlichen Neosexualitäten. Ebenso zentral ist in seinem Buch die Liebe, wie sie im Alltag gelebt und erfahren wird. Und noch etwas bezieht Sigusch unweigerlich in seine Analyse der sexuellen Welten der Gegenwart ein: die sexuellen

Perversionen, mit denen die neuen Sexualformen nicht unbedingt deckungsgleich sind und die enger mit der Liebe verbunden sind, als allgemein vermutet wird. Siguschs Betrachtungen zu Neosexualitäten, Liebe und Perversion lassen Aspekte unserer heutigen Kultur und Gesellschaft hervortreten, die selten im Scheinwerferlicht stehen und doch prägender sind, als viele glauben möchten.

29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

225 Seiten
13 Abb.

Produktdetails

englische Broschur
Erscheinungstermin: 07.03.2005
ISBN 9783593377247

225 Seiten
13 Abb.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Postmigrantische Perspektiven
Postmigrantische Perspektiven
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Beute und Conquista
Beute und Conquista
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eros, Wollust, Sünde
Eros, Wollust, Sünde
Hardcover gebunden
lieferbar
58,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Praxis und Revolution
Praxis und Revolution
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschichte der Männlichkeiten
Geschichte der Männlichkeiten
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die globale Finanzklasse
Die globale Finanzklasse
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Schönheiten des Geschlechts
Die Schönheiten des Geschlechts
Hardcover gebunden
lieferbar
42,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Projekt Körper
Projekt Körper
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Verfolgter Unglaube
Verfolgter Unglaube
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kriegslust und Fernweh
Kriegslust und Fernweh
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschlechtergeschichte
Geschlechtergeschichte
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.