Wissenschaft

Die Umdeutung der Demokratie

Die Umdeutung der Demokratie

Politische Partizipation in Ost- und Westdeutschland

Wissenschaft

Die Umdeutung der Demokratie

Politische Partizipation in Ost- und Westdeutschland

Stimmen zum Buch
Eckhard Jesse, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.03.2020
Wie ist es um die Partizipation in Deutschland bestellt, fast 30 Jahre nach der Einehit? Eine Untersuchung ... unter der Ägide des bekannten Hallenser Politikwissenschaftlers Everhard Holtmann nimmt diese Frage ins Visier.
Jahrbuch ›Extremismus & Demokratie‹, 32. Jahrgang 2020
Zahlreiche Gegenwartsprobleme der Ost-/Westbeziehungen in Politik und Gesellschaft können anhand dieser Aufsatzsammlung ausführlich und vielseitig nachvollzogen werden.
Über das Buch

Dreißig Jahre nach dem Systemumbruch in der DDR und nach der »Wiedervereinigung« weisen die politischen Einstellungen – speziell die Beweggründe und Formen politischer Partizipation – in Ost- und Westdeutschland neben weitreichenden Gemeinsamkeiten auch gravierende Unterschiede auf: Die Teilnahme an Wahlen wird – im Osten stärker als im Westen – zunehmend vom Willen geleitet, Protest kundzutun. Überdies ist in strukturschwachen Regionen politische Unzufriedenheit weiter verbreitet als in stabilen Lebensumfeldern. Anhand umfangreicher, lokal erhobener Daten über Einstellungen zur Politik in Ost und West konstatiert dieses Buch eine neue Neigung, die Demokratie zur Protestarena umzudeuten, die unser parlamentarisches System in einer ganz neuen Größenordnung herausfordert.

Stimmen zum Buch
Eckhard Jesse, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.03.2020

Wie ist es um die Partizipation in Deutschland bestellt, fast 30 Jahre nach der Einehit? Eine Untersuchung ... unter der Ägide des bekannten Hallenser Politikwissenschaftlers Everhard Holtmann nimmt diese Frage ins Visier.

Jahrbuch ›Extremismus & Demokratie‹, 32. Jahrgang 2020

Zahlreiche Gegenwartsprobleme der Ost-/Westbeziehungen in Politik und Gesellschaft können anhand dieser Aufsatzsammlung ausführlich und vielseitig nachvollzogen werden.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
45,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

375 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Ambivalente Anerkennung
Ambivalente Anerkennung
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Eros, Wollust, Sünde
Eros, Wollust, Sünde
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Selbstgerechten
Die Selbstgerechten
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Misstrauensgemeinschaft der »Querdenker«
Die Misstrauensgemeinschaft der »Querdenker«
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wissen
Wissen
kartoniert
Artikel lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nach dem Krieg ist vor dem Krieg
Nach dem Krieg ist vor dem Krieg
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Grenzen im Aufstieg
Grenzen im Aufstieg
kartoniert
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Verstehende Kooperation
Verstehende Kooperation
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Auf Abstand
Auf Abstand
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.