Krieg und Konflikt

Herausgegeben von Martin Clauss, Marian Füssel, Oliver Janz, Sönke Neitzel und Oliver Stoll

Die weltweite Präsenz militärischer Konflikte in gegenwärtigen Gesellschaften hat auch das Bewusstsein der historischen Forschung verändert, die sich intensiv mit Kriegen, gewaltsamen Konflikten und dem Militär auseinandersetzt. Die 2017 begründete Reihe »Krieg und Konflikt« versammelt Studien von herausragender wissenschaftlicher Qualität zur »modernen Militärgeschichte« und zur »Kulturgeschichte der Gewalt«. Methodisch breit angelegt, schließt die Reihe auch soziologische und politikwissenschaftliche Zugänge mit ein. Der zeitliche und räumliche Rahmen ist ebenso breit gesteckt: Er reicht von der Antike bis zur Zeitgeschichte und setzt globalgeschichtliche Schwerpunkte, um insbesondere der außereuropäischen Militär- und Gewaltgeschichte im deutschsprachigen Raum zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Produkte in dieser Reihe

Wissenschaft

Kriegslust und Fernweh

Wissenschaft

Kriegslust und Fernweh

Deutsche Soldaten zwischen militärischem Internationalismus und imperialer Nation (1770-1870)

von Christoph Kamissek.

›  mehr
39,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

»Lieber als Kacake als an Hunger sterben«

Wissenschaft

»Lieber als Kacake als an Hunger sterben«

Besatzung und Widerstand im k. u. k. Militärgeneralgouvernement in Montenegro (1916-1918)

von Heiko Brendel.

›  mehr
45,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste
9 von 9 Artikeln