Wissenschaft

Von linksradikal bis deutschnational

Von linksradikal bis deutschnational

Jugendbewegung zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik

Wissenschaft

Von linksradikal bis deutschnational

Jugendbewegung zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik

Stimmen zum Buch
Barbara Stambolis, Historische Zeitschrift, Band 312 / 2021
Die gründlich recherchierte und lesenswerte Arbeit von Antje Harms [bietet] eine gute Diskussionsgrundlage, auf die sich weitere Studien beziehen können.
Markus Raasch, H-Soz-Kult, 25.06.2021
Antje Harms [hat] eine wichtige Arbeit verfasst. Sie […] ist […] sehr gut recherchiert, bietet instruktive Einsichten, regt zu Diskussionen an und weist der Forschung künftige Wege.
ReSt, WeiberDiwan, Winter 21/20
[Die Autorin lässt] ein Gesamtbild der Gesellschaft vom wilhelminischen Kaiserreich bis zur frühen Weimarer Republik entstehen, samt ihrer Erziehungs-, Sexualitäts-, Geschlechter-, und Moralvorstellungen.
Über das Buch

Die bürgerliche Jugendbewegung war nicht nur eine »Idylle mit Gitarrenbegleitung«, in der gewandert und am Lagerfeuer gesessen wurde, sondern eine heterogene politische Bewegung, deren Spektrum von linksradikalen bis hin zu deutschnationalen Positionen reichte. Antje Harms legt erstmals eine vergleichende Zusammenschau der politischen Lager in der bürgerlichen Jugendbewegung zwischen 1913 und 1923 vor und zeichnet die politische Sozialisation junger Frauen und Männer zwischen wilhelminischem Kaiserreich und früher Weimarer Republik aus einer geschlechter- und generationengeschichtlichen Perspektive nach.

Stimmen zum Buch
Barbara Stambolis, Historische Zeitschrift, Band 312 / 2021

Die gründlich recherchierte und lesenswerte Arbeit von Antje Harms [bietet] eine gute Diskussionsgrundlage, auf die sich weitere Studien beziehen können.

Markus Raasch, H-Soz-Kult, 25.06.2021

Antje Harms [hat] eine wichtige Arbeit verfasst. Sie […] ist […] sehr gut recherchiert, bietet instruktive Einsichten, regt zu Diskussionen an und weist der Forschung künftige Wege.

ReSt, WeiberDiwan, Winter 21/20

[Die Autorin lässt] ein Gesamtbild der Gesellschaft vom wilhelminischen Kaiserreich bis zur frühen Weimarer Republik entstehen, samt ihrer Erziehungs-, Sexualitäts-, Geschlechter-, und Moralvorstellungen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
44,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

»Faith in the World«
»Faith in the World«
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
31,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Illiberal Politics and Religion in Europe and Beyond
Illiberal Politics and Religion in Europe and Beyond
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
52,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Ukraine in the crosshairs of geopolitical power play
Ukraine in the crosshairs of geopolitical power play
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Freiheit oder Macht
Freiheit oder Macht
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Postcoloniality - Decoloniality - Black Critique
Postcoloniality - Decoloniality - Black Critique
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Discourses of Weakness in Modern China
Discourses of Weakness in Modern China
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Re/imaginations of Disability in State Socialism
Re/imaginations of Disability in State Socialism
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Crises in Authoritarian Regimes
Crises in Authoritarian Regimes
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Keine Sinnfragen, bitte!
Keine Sinnfragen, bitte!
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.