Wissenschaft

Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik

Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik

Band 3: Von der Religionskritik der Renaissance zu Orthodoxie und Reform im 19. Jahrhundert

Wissenschaft

Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik

Band 3: Von der Religionskritik der Renaissance zu Orthodoxie und Reform im 19. Jahrhundert

Stimmen zum Buch
Micha Brumlik, Das Historisch-Politische Buch, Jahrgang 68, Heft 1
Mit Band 5 von ›Jüdisches Denken‹ hat Karl Erich Grözinger ein Werk abgeschlossen, das nicht nur Bewunderung verdient, sondern auch auf Jahrzehnte hinaus das unüberholbare Standardwerk für alle, die sich mit jüdischen Studien befassen, bleiben wird.
Daniel Krochmalnik, Jüdische Rundschau, März 2020
[Karl Erich Grözinger ] hat der deutschen Judaistik ein stolzes Monument errichtet. […] Er hat in einem gewaltigen Kraftakt bewiesen, dass sich kritische Werkanalyse und synthetische Gesamtschau, philologische Genauigkeit und philosophische, theologische und politische Relevanz keineswegs ausschließen müssen.
Thomas Meyer, Foreign Entanglements: Transnational American Jewish Studies, Journal of the Association for Jewish Studies in Germany, No. 27, 2021
Es gibt keine vergleichbare Gesamtdarstellung weltweit: nicht was den bloßen Umfang betrifft, aber auch nicht, was die geistige Flexibilität angeht, die jeden der fünf Bände als eigenständige Lektüre lohnenswert macht – um das Mindeste zu sagen.
Über das Buch

In Band 3 zeigt Karl Erich Grözinger, wie sich das italienische Judentum bereits ab dem 16. Jahrhundert, gut 200 Jahre vor der Aufklärung im mitteleuropäischen Judentum, den modernen Wissenschaften und Künsten öffnete und damit das jüdische Denken in Europa grundlegend veränderte. Verstärkt wurde die daraus resultierende religiöse Unsicherheit noch durch den Zuzug der von der iberischen Halbinsel stammenden sephardischen sowie zwangsgetauften Juden. All dies führte zu einer Religions- und Traditionskritik, die in Spinoza ihren letzten Höhepunkt fand. Parallel entstand, besonders in Osteuropa, eine »orthodoxe« und zugleich innovative Restrukturierung der rabbinischen Tradition. Die Berliner Aufklärung um Moses Mendelssohn trug die vom Mittelmeerraum ausgegangenen Debatten ab der Mitte des 18. Jahrhunderts in das deutsche Judentum. Hieraus entstand die in der gesamten Neuzeit virulente Auseinandersetzung um Gesetz oder Glaube als dem Zentrum des Judentums, die in die bis heute andauernde Trennung in Reform und Orthodoxie mündete.

Stimmen zum Buch
Micha Brumlik, Das Historisch-Politische Buch, Jahrgang 68, Heft 1

Mit Band 5 von ›Jüdisches Denken‹ hat Karl Erich Grözinger ein Werk abgeschlossen, das nicht nur Bewunderung verdient, sondern auch auf Jahrzehnte hinaus das unüberholbare Standardwerk für alle, die sich mit jüdischen Studien befassen, bleiben wird.

Daniel Krochmalnik, Jüdische Rundschau, März 2020

[Karl Erich Grözinger ] hat der deutschen Judaistik ein stolzes Monument errichtet. […] Er hat in einem gewaltigen Kraftakt bewiesen, dass sich kritische Werkanalyse und synthetische Gesamtschau, philologische Genauigkeit und philosophische, theologische und politische Relevanz keineswegs ausschließen müssen.

Thomas Meyer, Foreign Entanglements: Transnational American Jewish Studies, Journal of the Association for Jewish Studies in Germany, No. 27, 2021

Es gibt keine vergleichbare Gesamtdarstellung weltweit: nicht was den bloßen Umfang betrifft, aber auch nicht, was die geistige Flexibilität angeht, die jeden der fünf Bände als eigenständige Lektüre lohnenswert macht – um das Mindeste zu sagen.

Carsten Wilke, Aschkenas 2022; 32(1): 189–196

[Karl Erich] Grözinger […] ist wie wenige andere der Anforderung gewachsen, das Thema in seiner historischen Tiefe und seinen intensiven intertextuellen Querbezügen darzustellen.

Schließen
34,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

680 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Leben

Es ist egal, wo du herkommst!
Es ist egal, wo du herkommst!
kartoniert
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
37,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
33,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zukunft gestalten mit Sozialen Innovationen
Zukunft gestalten mit Sozialen Innovationen
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
26,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Treiber des Autoritären
Treiber des Autoritären
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Konfliktmanagement
Konfliktmanagement
kartoniert
Artikel lieferbar
35,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken: Theologie - Philosophie - Mystik
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
41,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Jüdisches Denken. Theologie - Philosophie - Mystik
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.