E-Books zur Geschichte

Wissenschaft

Werk oder Ware?

Werk oder Ware?

Wirtschaftlicher Strukturwandel in der Tonträgerindustrie der Bundesrepublik zwischen 1951 und 1983

Wissenschaft

Werk oder Ware?

Wirtschaftlicher Strukturwandel in der Tonträgerindustrie der Bundesrepublik zwischen 1951 und 1983

Stimmen zum Buch
Martin Rempe, Sehepunkte, 15.04.2021
Mit seiner Dissertation zur Tonträgerindustrie in der Bundesrepublik hat Christian A. Müller zweifellos Pionierarbeit geleistet.
Tom Koltermann, H-Soz-Kult, 01.06.2021
Christian A. Müller [hat] eine konzise Darstellung der Transformation der deutschen Tonträgerindustrie vorgelegt. Insbesondere das Zusammendenken der Produktionsebene und der anschließenden Rezeption kultureller Erzeugnisse, für das Müller zahlreiche Anhaltspunkte geliefert hat, dürfte sich für die künftige Popforschung als äußerst fruchtbarer Ansatz erweisen.
Über das Buch

Erfolge auf dem Musikmarkt lassen sich selbst von den Machern der Produkte oft nicht erklären. Die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts kennt daher zwar unzählige Stars, aber keine empirisch wirklich überzeugenden Erklärungen für deren Markterfolg. Es mag im Nachhinein zwar Gründe für den Aufstieg eines bestimmten Künstlers oder Genres geben, doch stand ein solches Wissen am Anfang der Karrieren noch nicht zu Verfügung. Für die Unternehmen der Tonträgerindustrie hat dies gravierende Folgen, denn das Geschäft mit Musik wird in hohem Maße unsicher und schwer kalkulierbar. Dieses Buch zeigt aus wirtschaftshistorischer Perspektive, wie Unternehmen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit dieser Situation umgegangen sind.

Stimmen zum Buch
Martin Rempe, Sehepunkte, 15.04.2021

Mit seiner Dissertation zur Tonträgerindustrie in der Bundesrepublik hat Christian A. Müller zweifellos Pionierarbeit geleistet.

Tom Koltermann, H-Soz-Kult, 01.06.2021

Christian A. Müller [hat] eine konzise Darstellung der Transformation der deutschen Tonträgerindustrie vorgelegt. Insbesondere das Zusammendenken der Produktionsebene und der anschließenden Rezeption kultureller Erzeugnisse, für das Müller zahlreiche Anhaltspunkte geliefert hat, dürfte sich für die künftige Popforschung als äußerst fruchtbarer Ansatz erweisen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
36,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Produktdetails

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Die soziale Macht des Christlichen
Die soziale Macht des Christlichen
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
32,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
26,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
32,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965)
Der Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965)
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
92,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wählermärkte
Wählermärkte
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
23,99 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Flüchtlinge im sozialen Raum
Flüchtlinge im sozialen Raum
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
40,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
25,99 € inkl. Mwst.

Business

Der Stellar-Approach
Der Stellar-Approach
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Im Zwielicht
Im Zwielicht
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
35,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Un/gehorsame Demokratie und umkämpfte Patronagestaatlichkeit in Südosteuropa
Un/gehorsame Demokratie und umkämpfte Patronagestaatlichkeit in Südosteuropa
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
44,99 € inkl. Mwst.