Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Deutschland in der Welt

Gesellschaft, Kultur und Politik seit 1815

Wissenschaft

Deutschland in der Welt

Gesellschaft, Kultur und Politik seit 1815

Stimmen zum Buch
Berthold Schäffner, Bürger & Staat (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg), 4 (2021)
Ein sehr gelungenes und bis zum Schluss spannendes Buch, das der stellvertretende Direktor des International and Global Studies Programms am Fulbright College of Arts and Sciences vorgelegt hat!
P.M. History, 28.02.2022
Erstaunlich. Vom Ausbruch des Tambora 1815 über Adventskranz, Fußball und Hartz IV bis Corona ein kompakter, sorgfältig recherchierter Überblick über Ereignisse und Entwicklungen in Deutschland aus globalgeschichtlicher Perspektive. Adam macht Komplexes begreiflich.
Friedrich Kießling, H-Soz-Kult, 14.07.2022
Bemerkenswert ist (...), wie es Adam gelingt, in der deutschen Geschichte nach 1945 mehr oder weniger gleichgewichtig über DDR wie Bundesrepublik zu schreiben. Dies wird von solchen Gesamtdarstellungen tatsächlich oft gefordert, aber selten eingelöst, und setzt sich bei Adam ebenso in einer – bei einer einbändigen Arbeit notgedrungen kurzen – Darstellung der Berliner Republik nach 1990 fort, die die spezifischen DDR-Erfahrungen vielleicht sogar vorrangig berücksichtigt.
Über das Buch

Wie wirkte sich der Ausbruch des Vulkans Tambora, der 1815 im fernen Indonesien stattfand, auf die deutsche Geschichte aus? Warum hat sich die deutsche Tradition des Weihnachtsbaums im 19. Jahrhundert weltweit verbreitet? Wie gelangte das Fußballspiel in den 1870er Jahren aus Großbritannien an hiesige Gymnasien und wurde im 20. Jahrhundert zum Nationalsport der Deutschen? Kaum eine Entwicklung, die die moderne Gesellschaft in Deutschland formte, kann ausschließlich aus der deutschen Geschichte heraus erklärt werden. Thomas Adam schildert sie von 1815 bis zur Gegenwart erstmals aus einer konsequent globalgeschichtlichen Perspektive. Im Gegensatz zu anderen Überblicksdarstellungen, die sich auf den engen Raum des deutschen Nationalstaats und auf einen politikhistorischen Ansatz beschränken, bietet er eine lebendige Kultur- und Sozialgeschichte der Menschen, die in Deutschland gelebt und es geprägt haben, aber auch jener, die es verlassen haben. Historische Ereignisse und Entwicklungen, die man oft als »typisch deutsch« ansieht, erscheinen in diesem transnationalen Kontext in einem völlig neuen Licht.

Stimmen zum Buch
Berthold Schäffner, Bürger & Staat (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg), 4 (2021)

Ein sehr gelungenes und bis zum Schluss spannendes Buch, das der stellvertretende Direktor des International and Global Studies Programms am Fulbright College of Arts and Sciences vorgelegt hat!

P.M. History, 28.02.2022

Erstaunlich. Vom Ausbruch des Tambora 1815 über Adventskranz, Fußball und Hartz IV bis Corona ein kompakter, sorgfältig recherchierter Überblick über Ereignisse und Entwicklungen in Deutschland aus globalgeschichtlicher Perspektive. Adam macht Komplexes begreiflich.

Friedrich Kießling, H-Soz-Kult, 14.07.2022

Bemerkenswert ist (...), wie es Adam gelingt, in der deutschen Geschichte nach 1945 mehr oder weniger gleichgewichtig über DDR wie Bundesrepublik zu schreiben. Dies wird von solchen Gesamtdarstellungen tatsächlich oft gefordert, aber selten eingelöst, und setzt sich bei Adam ebenso in einer – bei einer einbändigen Arbeit notgedrungen kurzen – Darstellung der Berliner Republik nach 1990 fort, die die spezifischen DDR-Erfahrungen vielleicht sogar vorrangig berücksichtigt.

Roman Köster, Historische Zeitschrift, BAND 315 / 2022

Das Buch bietet einen konzisen und gut lesbaren Überblick über mehr als 200 Jahre deutsche Geschichte mit Schwerpunkten auf Politik und Kultur.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
39,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

453 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Den Himmel zähmen
Den Himmel zähmen
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Abschaffung des Todes
Die Abschaffung des Todes
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
56,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Geschichte des Anderen kennen lernen
Die Geschichte des Anderen kennen lernen
kartoniert
Artikel lieferbar
42,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
Das kälteste aller kalten Ungeheuer?
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Business

Der Stellar-Approach
Der Stellar-Approach
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.