Wissenschaft

Tropenliebe

Schweizer Naturforscher und niederländischer Imperialismus in Südostasien um 1900

aus der Reihe

Globalgeschichte

Wissenschaft

Tropenliebe

Schweizer Naturforscher und niederländischer Imperialismus in Südostasien um 1900

aus der Reihe

Globalgeschichte

Stimmen zum Buch
Urs Hafner, Neue Zürcher Zeitung, 15.07.2015
höchst anregende Studie
Hilary Howes, The Journal of Pacific History, 23.08.2016
›Tropenliebe‹ is meticulously researched, well structured, entertainingly written, and enriched with numerous helpful maps and historic photographs. It has much to offer studens of colonial history, environmental history, gender and sexuality studies, the history of science, an Southeast Asian studies alike.
Fabian Renz, Tages-Anzeiger, 12.05.2015
Schweizer Geschichte ist eben auch die Geschichte von Schweizern - und sie ist damit auch Geschichte eines Europas, das nicht an Europas Grenzen endet, sondern das insbesondere im vorletzten Jahrhundert unheilvoll auf andere Kontinente übergriff. Schärs Studie gebührt das Verdienst, dies zum exakt richtigen Zeitpunkt in Erinnerung zu rufen - in einem Jahr, da der helvetischen Geschichtsdebatte eine ebenso klumpige wie nachhaltige 'Marginalisierung' droht.
Über das Buch

»Tropenliebe« erzählt die Geschichte von Paul und Fritz Sarasin, zweier reicher Patriziersöhne und Naturforscher aus Basel. Die Großvettern reisten um 1900 durch die asiatischen Kolonien Großbritanniens und der Niederlande, um auf tropischen Inseln fernab ihrer beengten Heimat Raum für ihre Liebe zueinanderzufinden. Zugleich verfolgten sie große wissenschaftliche Projekte: Bei ihrer Rückkehr

brachten sie Hunderttausende Pflanzen, Tiere und ethnografische Objekte mit nach Basel, wo sie das »Völkerkundemuseum« gründeten. In Indonesien halfen sie den Niederländern, Celebes (heute Sulawesi), eine der größten Inseln ihres Kolonialreichs, zu erobern. In Deutschland feierte man sie als Pioniere der »Rassenforschung«. Die Geschichte von Liebe und Gewalt in Südostasien wirft ein neues Licht auf die

deutsche und niederländische Kolonialgeschichte sowie auf jene der Schweiz, die lange dachte, dass sie gar keine hätte.

Stimmen zum Buch
Urs Hafner, Neue Zürcher Zeitung, 15.07.2015

höchst anregende Studie

Hilary Howes, The Journal of Pacific History, 23.08.2016

›Tropenliebe‹ is meticulously researched, well structured, entertainingly written, and enriched with numerous helpful maps and historic photographs. It has much to offer studens of colonial history, environmental history, gender and sexuality studies, the history of science, an Southeast Asian studies alike.

Fabian Renz, Tages-Anzeiger, 12.05.2015

Schweizer Geschichte ist eben auch die Geschichte von Schweizern - und sie ist damit auch Geschichte eines Europas, das nicht an Europas Grenzen endet, sondern das insbesondere im vorletzten Jahrhundert unheilvoll auf andere Kontinente übergriff. Schärs Studie gebührt das Verdienst, dies zum exakt richtigen Zeitpunkt in Erinnerung zu rufen - in einem Jahr, da der helvetischen Geschichtsdebatte eine ebenso klumpige wie nachhaltige 'Marginalisierung' droht.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
43,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

374 Seiten
zahlr. Abb. und Tabellen in sw

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

»Sicherheitspolitik von unten«
»Sicherheitspolitik von unten«
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Soziologie
Soziologie
kartoniert
Artikel lieferbar
25,50 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kein Platz an der Sonne
Kein Platz an der Sonne
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Wie kaum in einem anderen Land ...«?
»Wie kaum in einem anderen Land ...«?
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Faith in the World«
»Faith in the World«
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Auf Abstand
Auf Abstand
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Im Kampf gegen Nazideutschland
Im Kampf gegen Nazideutschland
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte
Geteilte Geschichte, geraubte Geschichte
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.