Über das Buch

Die Herausbildung einer "Weltgesellschaft" führt zum Wandel kollektiver Identitäten. Wann fühlen wir uns als Deutsche, wann als Europäer? Aus historischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive werden hier Themen wie die Internationalisierung sozialer Bewegungen, Staatsangehörigkeit und Migration in ihrem Wechselverhältnis zu Öffentlichkeiten und Identitäten diskutiert. Der Band öffnet den Blick auf Facetten von "Weltöffentlichkeit", wie beispielsweise der Frage der Menschenrechte.

58,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

448 Seiten
1 Grafik

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Historisch Vergleichen
Historisch Vergleichen
E-Book (PDF)
Artikel lieferbar
25,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europäer über Europa
Europäer über Europa
kartoniert
Artikel lieferbar
79,00 € inkl. Mwst.
Zur BELTZ Buchhandlung

Wissenschaft

Kapitalismus und Nachhaltigkeit
Kapitalismus und Nachhaltigkeit
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Historisch Vergleichen
Historisch Vergleichen
kartoniert
Artikel lieferbar
28,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Datensouveränität
Datensouveränität
kartoniert
Artikel lieferbar
30,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Subversion verletzender Worte
Die Subversion verletzender Worte
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Historisch Vergleichen
Historisch Vergleichen
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
25,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Herrschaft der Inzidenzen und Evidenzen
Die Herrschaft der Inzidenzen und Evidenzen
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Treiber des Autoritären
Treiber des Autoritären
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Business

Sichtbar!
Sichtbar!
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.