Wissenschaft

Wissenschaft

Stimmen zum Buch
Jan-Ocko Heuer, Politische Vierteljahresschrift, 27.11.2017
Diese Studie [hat] das Potenzial, richtungsweisend für die sich entwickelnde politische Ökonomie der Privatverschuldung zu werden.
Malte Flachmeyer, soziopolis.de, 24.11.2017
Mertens‘ exakte Aufarbeitung der überaus vielschichtigen Entwicklung ist zweifelsohne ein Lehrstück politischer Ökonomie in historisch-institutionalistischer Perspektive. Bemerkenswert ist, wie der Autor die sich gegenseitig ›filternden‹ Tendenzen immer wieder zu übergreifenden Linien bündelt und wie überzeugend er damit demonstriert, dass sich Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge nur durch die Zusammenschau unterschiedlichster Ereignisketten nachvollziehen lassen.
Über das Buch

Die letzten Jahrzehnte waren vielerorts durch einen außerordentlichen Anstieg privater Verschuldung gekennzeichnet, der nicht nur Wachstum und Wohlstand produzierte, sondern auch in die sozialen und ökonomischen Verwerfungen der Finanzkrise mündete. In Deutschland meint man, von diesem "Pumpkapitalismus " nur wenig zu spüren, denn die historisch eigentümliche Schuldendynamik führte in den 2000er-Jahren zu stagnierenden und im internationalen Vergleich geringen Schuldenquoten. Daniel Mertens entwirft das Bild einer gedämpften Finanzialisierung in der vom Export und Sparen geprägten deutschen Ökonomie.

Stimmen zum Buch
Jan-Ocko Heuer, Politische Vierteljahresschrift, 27.11.2017

Diese Studie [hat] das Potenzial, richtungsweisend für die sich entwickelnde politische Ökonomie der Privatverschuldung zu werden.

Malte Flachmeyer, soziopolis.de, 24.11.2017

Mertens‘ exakte Aufarbeitung der überaus vielschichtigen Entwicklung ist zweifelsohne ein Lehrstück politischer Ökonomie in historisch-institutionalistischer Perspektive. Bemerkenswert ist, wie der Autor die sich gegenseitig ›filternden‹ Tendenzen immer wieder zu übergreifenden Linien bündelt und wie überzeugend er damit demonstriert, dass sich Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge nur durch die Zusammenschau unterschiedlichster Ereignisketten nachvollziehen lassen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
39,90 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

387 Seiten
59 Abb. und 20 Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Vorbild, Inspiration oder Abgrenzung?
Vorbild, Inspiration oder Abgrenzung?
kartoniert
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nachhaltige Freiheit
Nachhaltige Freiheit
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Clubkultur
Clubkultur
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Durchbruch der Moderne?
Durchbruch der Moderne?
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Natur gegen Kapital
Natur gegen Kapital
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Leben im Ausnahmezustand
Leben im Ausnahmezustand
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

So endet die Demokratie
So endet die Demokratie
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.